Suche
Generic filters
Exact matches only

MULTI-ReUse: Wie nachhaltig ist Wasserwiederverwendung?

Kategorien: |
Themen: |
Autor: Hildegard Lyko

MULTI-ReUse: Wie nachhaltig ist Wasserwiederverwendung?
Beitragsbild zum MR-Tool Quelle: IWW Zentrum Wasser

Ob die Nutzung von aufbereitetem Klarwasser als Brauchwasser in einem bestimmten Anwendungsfall sinnvoll ist, hängt von diversen ökonomischen, ökologischen und technischen Faktoren, nicht zuletzt aber auch von der gesellschaftlichen Akzeptanz der angewandten Technologie für den vorgesehenen Verwendungszweck ab. Eine Entscheidung über die Umsetzung einer Wasserwiederverwendungsmaßnahme kann somit nur für jeden Anwendungsfall individuell getroffen werden.

Siedlungswasserwirtschaft muss andere Stakeholder einbinden

Damit steht die Siedlungswasserwirtschaft vor neuen Herausforderungen. Alternative Verwendungen stellen andere Anforderungen an die Beschaffenheit des Klarwassers und somit auch an die Wasseraufbereitung, als bisher in der Siedlungswasserwirtschaft üblich. Gleichzeitig sind bei einer alternativen Verwendung des Klarwassers in der Regel Akteure außerhalb der Siedlungswasserwirtschaft einzubinden (z.B. Vertreter der abnehmenden Industriebetriebe, Naturschutzverbände, etc). Für den Planungsprozess sind nicht nur deren Interessen zu berücksichtigen, sondern auch sehr unterschiedliche, für die Entscheidungsfindung relevante Sachverwalte aus unterschiedlichen Fachdisziplinen zu kommunizieren.

Tool liefert Entscheidungskriterien

Im BMBF-geförderten Projekt MULTI-ReUse wurde deshalb ein Tool zur Nachhaltigkeitsbewertung entwickelt, welches die zentralen Entscheidungskriterien zur Umsetzung von Wasserwiederverwendungsmaßnahmen im Bereich von Industrie und Landwirtschaft berücksichtigt. Basierend auf einer multikriteriellen Bewertungssystematik wird mit dem Tool eine vergleichende Analyse und die Kommunikation von fallspezifischen Wasserwiederverwendungsoptionen gegenüber dem derzeitigen Wasserversorgungssystem ermöglicht. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf den MULTI-ReUse-Verfahrensketten .

Das Tool ist in deutscher und englischer Sprache verfügbar:

Zusätzliche Informationen und Antworten auf einige wesentliche anwendungsbezogene Fragen zum Bewertungstool, zum inhaltlich-konzeptionellen Background sowie dem multikriteriellen Bewertungsansatz des MULTI-ReUse-Tools finden Sie im Leitfaden zum Tool:

Download

F & S - Unsere Themen

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand der Technik in
diesen Bereichen der Filtration und Separation:

Sie möchten die F&S Filtrieren und Separieren testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die F&S kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03

Das könnte Sie auch interessieren:

Virtual International Conference for Dispersion Analysis & Materials Testing
Galileo-Preis für Dr. Christoph Bleicher aus dem Fraunhofer LBF
Elektrokatalysator wandelt CO2 in flüssige Kraftstoffe um

Publikationen

Taschenwörterbuch der Filtration & Separation

Taschenwörterbuch der Filtration & Separation

Erscheinungsjahr: 2021

Das Wörterbuch enthält ca. 1800 Fachbegriffe aus dem Bereich der Filtrations- und Separationstechnologien (Deutsch-English / English-German) Das vorliegende Taschenwörterbuch der Filtration und  Separation im praktischen Westentaschenformat ...

Zum Produkt