Generic filters
Exact matches only
FS Logoi

Filtrationsspezialist eröffnet Standort in Indien

Kategorie:
Thema:
Autor: Birgit Mirwald

Feierliche Eröffnung des neuen Standorts in Indien
Quelle: Hengst
Filtrationsspezialist eröffnet Standort in Indien
19.03.2024 Ι Der Filtrationsspezialist Hengst wird in Bengaluru (Indien) Produkte aus allen Geschäftsbereichen herstellen und bedient damit vor allem den indischen Markt. Das Potenzial reicht aber auch darüber hinaus.

Hengst Filtration hat einen neuen Standort in Bengaluru (Bangalore, Indien) eröffnet. Damit ist einen weiterer Schritt auf der internationalen Transformation „vom Automobilzulieferer zum Filtrationsspezialisten für viele Anwendungsbereiche“ gemacht. Mehr als 90 Kolleginnen und Kollegen, Kunden, Partner und Pressevertreter waren bei der feierlichen Eröffnung im neuen Werk anwesend. Hier produziert und vertreibt Hengst künftig Filtrationslösungen für den Automobilsektor, für Hydraulikanwendungen, die Medizintechnik und verschiedene Industriezweige – vor allem für den indischen Markt.

Indien für Wachstum identifiziert

„Indien stellt für Hengst Filtration eine bedeutende Wachstumschance dar. Die wachsende Wirtschaft des Landes und die steigende Nachfrage nach Filtrationssystemen in allen Branchen machen es zu einem idealen Standort für unsere Expansionspläne. Wir sind zuversichtlich, dass unsere innovativen Filtrationslösungen für Industrie und Umwelt in Indien gut angenommen werden“, sagt Christopher Heine, CEO von Hengst Filtration.

Geleitet wird der Standort vom Managing Director Sandip Metha, der über 28 Jahre Erfahrung im Automobil- und Industriesektor verfügt.

„Von der Automobil- bis zur Medizintechnik ist unsere Mission eindeutig: Emissionen reduzieren, Maschinen schützen und die Luftqualität für die Menschen in Indien verbessern. Jedes unserer Produkte wirkt als Katalysator für positive Veränderungen und fördert einen saubereren, grüneren Planeten“, sagt Metha: „Indien verfügt über außergewöhnliche Produktionskapazitäten und qualifizierte Arbeitskräfte. Sie ermöglichen uns nicht nur, den heimischen Markt zu bedienen, sondern auch auf internationale Märkte zu expandieren.“

Sie möchten die F&S Filtrieren und Separieren testen?

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die F&S kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03

Das könnte Sie auch interessieren:

Chemie- und Pharmabranche: Technologiestandort Deutschland stärken
Das Rekordniveau der Exporte übertrifft die Ergebnisse aus dem Vorjahr
Entwicklung Umsatz
Datenschutz
fs-journal.de, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
fs-journal.de, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: