Generic filters
Exact matches only
FS Logoi

Achema-Kongress 2024: Call for Papers

12.05.2023 Ι Vom 10. bis zum 14. Juni 2024 findet in Frankfurt am Main die Achema 2024 statt, das Weltforum für chemische Technik, Verfahrenstechnik und Biotechnologie und die globale Leitmesse der Prozessindustrie. Nun öffnet der Call for Papers für den Kongress. Einreichungen sind bis zum 6. Oktober 2023 möglich. Der Achema-Kongress ist Treffpunkt für Forscher, […]

von | 12.05.23

Vom 10. bis zum 14. Juni 2024 findet in Frankfurt am Main die Achema2024 statt.
Foto: Achema
ACHEMA 2024
12.05.2023 Ι Vom 10. bis zum 14. Juni 2024 findet in Frankfurt am Main die Achema 2024 statt, das Weltforum für chemische Technik, Verfahrenstechnik und Biotechnologie und die globale Leitmesse der Prozessindustrie. Nun öffnet der Call for Papers für den Kongress. Einreichungen sind bis zum 6. Oktober 2023 möglich.

Der Achema-Kongress ist Treffpunkt für Forscher, Entwickler, Anwender und Visionäre. Gemeinsam diskutieren sie über die neusten technischen Entwicklungen und Lösungen für die aktuellen sowie künftigen Herausforderungen der Prozessindustrie. Die Spannbreite der Themen reicht dabei von „Digital transformation of the process industry“ über „(Bio)Pharmaceutical production“ bis hin zu „Linking the lab with production and quality“. In insgesamt fünf Highlight-Sessions zu den Themen „Digital“, „Green“, „Hydrogen“, „Pharma“ und „Process“ setzen Vordenker und Industrievertreter dabei zusätzliche Akzente. So bleibt keines der Themen, das die Prozessindustrie umtreibt, außen vor.

Verzahnung von Kongress und Ausstellung

Seit 2022 ist der Kongress vollständig ins Messegeschehen integriert: Alle Vortragssessions finden entweder auf Bühnen direkt in den Ausstellungshallen oder in unmittelbarer Nähe zu den Ausstellungsgruppen statt.

„Die Verzahnung von Kongress und Ausstellung war ein voller Erfolg: Mit mehr als 20.000 Zuhörern waren die Besucherzahlen deutlich höher als bei der Achema 2018, die insgesamt mehr Teilnehmer hatte. Und auch das Feedback der Kongressbesucher war positiv“, so Dr. Andreas Förster, Geschäftsführer des DECHEMA e.V.

Auch deshalb werde das Konzept fortgeführt. Gemeinsam mit der Ausstellung bietet die Veranstaltung so die volle 360-Grad-Perspektive auf alle Trends und Technologien der Prozessindustrie.

Zur Beitragseinreichung

Die Beitragseinreichung ist ab sofort hier möglich. Dort finden sich alle Themen des Kongresses. Die Vortragssprache ist Englisch, Anmeldeschluss für Beiträge ist der 6. Oktober 2023.

Weitere Informationen

 

Jetzt Newsletter abonnieren

Immer auf dem aktuellen Stand, alle 2 Wochen in Ihrem Postfach.

Hier anmelden

Abwasserüberwachung: Studie in Berlin zeigt virale Artenvielfalt
Abwasserüberwachung: Studie in Berlin zeigt virale Artenvielfalt

Umfassende Metagenom-Sequenzierungen des Berliner Abwassers über 17 Monate zeigen, dass man so die Ausbreitung von Krankheitserregern überwachen und Ausbrüche vorhersagen kann. Wie das Team um Markus Landthaler in „Environmental International“ schreibt, haben sie zudem Tausende neuer Viren entdeckt.

mehr lesen
Recycling: Ein Schlauchboot lässt sich nicht einfach trennen
Recycling: Ein Schlauchboot lässt sich nicht einfach trennen

Recycling wird immer vielfältiger und anspruchsvoller und gewinnt gleichzeitig im Sinne einer nachhaltigen Rohstoff-Wirtschaft immer mehr an Bedeutung. Dabei werden in einzelnen Branchen Recycling-Prozesse so komplex, dass Simulation eine wertvolle Hilfe leistet, um sie zu planen und zu optimieren.

mehr lesen
Pharmazeutische Industrieabwässer: Pilotprojekt in Indien
Pharmazeutische Industrieabwässer: Pilotprojekt in Indien

Im Rahmen des Projekts pharmIn2 reisten Vertreter des Bayerisch-Indischen Zentrums für Wirtschaft und Hochschulen (BayIND) und des Instituts für nachhaltige Wassersysteme (inwa) der Hochschule Hof nach Indien. Ziel: Der Einsatz von Technologien für die Reinigung pharmazeutischer Industrieabwässer in Indien.

mehr lesen

Sie möchten die F&S Filtrieren und Separieren testen?

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die F&S kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03
Datenschutz
fs-journal.de, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
fs-journal.de, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: