Generic filters
Exact matches only

Unternehmenspreis: Engagement für Entwicklungsländer

Kategorie:
Thema:
Autor: Charlotte Quick

Unternehmenspreis: Engagement für Entwicklungsländer
Bewerbungen sind bis zum 31.01.2023 möglich. © Deutscher Unternehmenspreis für Entwicklung
04.11.2022 Ι Bis zum 31. Januar 2023 können sich deutsche und europäische Unternehmen für den Deutschen Unternehmenspreis für Entwicklung 2023 bewerben. Der Preis zeichnet unternehmerisches Engagement mit einer positiven Wirkung für Menschen in Entwicklungs- und Schwellenländern aus. Die Carl Duisberg Gesellschaft e.V. vergibt den Preis im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.

Belohnung für überdurchschnittliches Engagement

Der Preis wird in den Kategorien A “Wirtschaft für Entwicklung” und B “Innovation für Entwicklung” verliehen. Beide Kategorien sind mit jeweils 30.000 Euro dotiert. Die Preisübergabe findet voraussichtlich im Juni 2023 durch die Bundesentwicklungsministerin Svenja Schulze statt.

Der Deutsche Unternehmenspreis für Entwicklung würdigt bestehendes Engagement von Unternehmen und will zugleich einen Impuls für innovative Ideen geben. Die Kategorie „Wirtschaft für Entwicklung“ zeichnet bereits umgesetzte oder erfolgreich laufende Projekte aus. Der Preis ehrt damit langfristiges unternehmerisches Engagement in einem Entwicklungs- oder Schwellenland. Dieses Engagament geht dabei über die übliche Geschäftstätigkeit hinaus und zeigt messbare Wirkungen vor Ort.

Die Kategorie „Innovation für Entwicklung“ richtet sich an Unternehmen, die mit Produkten oder Dienstleistungen die Lebensbedingungen der Menschen langfristig verbessern wollen. Im Fokus stehen Unternehmen, die eine Lösung bis zur Marktreife entwickelt haben und diese nun einsetzen oder weiter ausbauen möchten. Seit dem Jahr 2021 werden in dieser Kategorie insbesondere, jedoch nicht ausschließlich, Unternehmen zur Bewerbung ermuntert, die mit ihrer Idee in einem Entwicklungs- oder Schwellenland die Folgen der Corona-Krise abfedern wollen.

Preisgelder ermöglichen weiteres Engagement

Das Preisgeld fließt in die prämierten Projekte und Produktideen und gibt so zusätzliche Impulse für die Aktivitäten in Entwicklungs- und Schwellenländern. Die ausgezeichneten Unternehmen verpflichten sich, das Preisgeld zweckgebunden für ihr weiteres Engagement zugunsten der Bevölkerung vor Ort einzusetzen.

Der Preis wird alle zwei Jahre vergeben. Preisträger des Deutschen Unternehmenspreises für Entwicklung 2021 sind Polycare und Helioz. Polycare wurde für sein Projekt „Nachhaltige, steckbare Bauelemente für bezahlbaren Wohnraum und soziale Einrichtungen, Helioz für das Projekt „Sichere solare Wasser-Desinfektion für 50.000 Haushalte in Indien“ ausgezeichnet.

Weitere Informationen zum Preis und zu den bisher ausgezeichneten Unternehmen sowie die Fördergrundsätze und alle Unterlagen für die Bewerbung finden sich auf der Webseite des Deutschen Unternehmenspreis für Entwicklung.

Zur Webseite  

 

 

F & S - Unsere Themen

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand der Technik in
diesen Bereichen der Filtration und Separation:

Sie möchten die F&S Filtrieren und Separieren testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die F&S kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03

Das könnte Sie auch interessieren:

Innovation: Dekarbonisierung von Kehrichtverwertungsanlagen
Filtrex 2022: Winner of innovation award announced
Aachener Membran Kolloquium: Welcome to the conference

Publikationen

Taschenwörterbuch der Filtration & Separation

Taschenwörterbuch der Filtration & Separation

Erscheinungsjahr: 2021

Das Wörterbuch enthält ca. 1800 Fachbegriffe aus dem Bereich der Filtrations- und Separationstechnologien (Deutsch-English / English-German) Das vorliegende Taschenwörterbuch der Filtration und  Separation im praktischen Westentaschenformat ...

Zum Produkt

Global Guide 2022-2024

Global Guide 2022-2024

Erscheinungsjahr: 2022

The Global Guide 2022-2024 is a world handbook for the filtration and separation industry. The comprehensive reference work compiles all the necessary information for this purpose and thus provides a complete overview of the industry. In the first ...

Zum Produkt