Generic filters
Exact matches only
FS Logoi

Recycling von Plastikverpackungen ist in Europa noch ausbaufähig

Kategorie:
Thema:
Autor: Hildegard Lyko

Etwa 40 % der Plastikverpackungen werden in der EU recycelt.
Willfried Wende auf Pixabay
06.12.2023 Eine Vielzahl von Konsumgütern in den EU-Ländern sind in Plastik verpackt. Der Informationsdienst der Wirtschaft gab die aktuellen Quoten für das Recycling von Plastikverpackungen bekannt.

Plastik ist nahezu überall zu finden, wo eingekauft wird, ob im Supermarkt, online oder an Kaffeebars oder Streetfood-Läden. Etwa 20 % der Verpackungen bestehen aus Kunststoffen, der Rest entfällt auf Papier und Pappe, sowie Glas, Holz und Metall.

36 kg Kunststoffabfälle pro Person

Im Jahr 2021 beliefen sich die Verpackungsabfälle aus Kunststoffen je EU-Bürger auf knapp 36 kg. Davon konnten durchschnittlich etwa 40 % wiederverwertet werden. Wie die Grafik zeigt, ist die Recyclingquote in Mittel- und Osteuropa am höchsten. Spitzenreiter mit einer Recyclingquote von 56,4 % ist die Slowakei.

So viel Prozent der Kunststoffverpackungen wurden im Jahr 2021 in den jeweiligen EU-Ländern wiederverwertet

Deutschland verwertet knapp die Hälfte aller Kunststoffabfälle

Auch Litauen, Bulgarien und Slowenien konnten im Jahr 2021 jeweils über die Hälfte der Kunststoffverpackungen recyceln – dicht gefolgt von Deutschland mit gut 48 %. In Schweden, Frankreich, Dänemark und Malta wurde dagegen jeweils weniger als ein Viertel der Verpackungen aus Plastik wiederverwertet.

Insgesamt stieg die Recyclingquote aufgrund der Einführung strengerer Vorschriften zwischen 2011 und 2021 in der EU um 38 %, der Plastikverbrauch „nur“ um 27 %. Dennoch stieg die Menge des nicht wiederverwerteten Kunststoffs um 3,7 Kilogramm pro Kopf.

Sie möchten die F&S Filtrieren und Separieren testen?

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die F&S kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03

Das könnte Sie auch interessieren:

Klimaneutralität: Neue Verodnung der EU
Circular Economy: Mehrweg-Glossar bringt Klarheit
Behandlungsanlage für Deponiesickerwasser in einem mobilen Container.
Datenschutz
fs-journal.de, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
fs-journal.de, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: