Suche
Generic filters
Exact matches only

Neuer Vorfilter für Absauganlagen

Kategorie:
Thema:
Autor: Jana Kötter

Neuer Vorfilter für Absauganlagen
Hengst Filtration und TBH haben einen neuen Vorfilter für Absauganlagen produziert. (Foto: Hengst SE)

Die Absauganlagen der DF-Serie von TBH kommen in Dental-, Medizin- und Ästhetik-Anwendungsbereichen zum Einsatz. Dank des Inline-Patientenfilters, eines neuartigen Vorfilters, setzen die Anlagen nicht nur neue Maßstäbe in punkto Hygiene und Reinigbarkeit. Die intelligente Konstruktion vermeidet zudem Müll und senkt die Wartungs- und Reinigungskosten für den Betrieb der Anlage spürbar. Der Vorfilter wurde von Hengst Filtration entwickelt, das Gehäuse ist eine gemeinsame Entwicklung von Hengst und TBH.

Vorfilter bietet mehr Hygiene für Patienten und medizinisches Personal

Die Absauganlagen der DF-Serie der TBH GmbH sind ab sofort mit dem InLine-Patientenfilter ausgerüstet. Als Vorfilter im Erfassungselement ist er in der Absaughaube in direkter Nähe des Patienten angeordnet. Der Vorfilter schützt die Absauganlagen, erfasst zudem entstehende Partikel und Aerosole und scheidet sie zuverlässig ab. Der niedrige Stückpreis ermöglicht den Filterwechsel nach jeder Anwendung und stellt somit sicher, dass es zu keiner Verschleppung von Keimen, Bakterien oder Viren von einem Patienten zum anderen Patienten kommt. Auch die Anwender sind durch die Frontfiltrierung geschützt vor Biofilmen und Rückflüssen vom Absaugarm, der so nicht mehr kontaminiert wird.

Niedrigere Wartungs- und Reinigungskosten für die Absauganlagen

Durch den InLine-Patientfilter werden Absaugarm und die nachfolgenden, hocheffizienten Filter der Anlage vor Ablagerungen wie Bohr- oder Schleifresten und Biofilmen geschützt. So lassen sich nicht nur die Arme leichter reinigen, auch die Wechselintervalle der vergleichsweise kostenintensiven Absauganlagenfilter verlängern sich. Die Vorfilter von Hengst Filtration sind robust und halten dem erforderlichen Wassereintrag stand. Sie verfügen trotz ihres sehr kleinen Bauraums über eine Filterfläche von 0,145 m² wodurch auch hohe Volumenströme von bis zu 120 m³ pro Stunde abgereinigt werden können. Die Filtereffizienz liegt nach ISO16890 im Bereich ePM10 mit einer Abscheideleistung von mehr als 65 Prozent.

Mehr Informationen finden Sie hier.

F & S - Unsere Themen

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand der Technik in
diesen Bereichen der Filtration und Separation:

Sie möchten die F&S Filtrieren und Separieren testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die F&S kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03

Das könnte Sie auch interessieren:

Corona-Impfstoffforschung: Messsystem ermittelt Konzentration von Nanopartikeln
Luftreinhaltung: Ampeln messen CO2-Konzentration in der Luft
Bilgewasser: 25 Jahre Aufbereitung mit Zentrifugen

Publikationen

Taschenwörterbuch der Filtration & Separation

Taschenwörterbuch der Filtration & Separation

Erscheinungsjahr: 2019

Das Wörterbuch enthält ca. 1800 Fachbegriffe aus dem Bereich der Filtrations- und Separationstechnologien (Deutsch-English / English-German) Das vorliegende Taschenwörterbuch der Filtration und  Separation im praktischen Westentaschenformat ...

Zum Produkt

Datenschutz
fs-journal.0872.perimetrik.de, Inhaber: VDL-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
fs-journal.0872.perimetrik.de, Inhaber: VDL-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: