Suche
Generic filters
Exact matches only

Messe Frankfurt: Smarte Textilien für leichte Bauteile

Kategorie:
Thema:
Autor: Isabell Hochstrat

Messe Frankfurt: Smarte Textilien für leichte Bauteile
Nopma coatings (Quelle: Carl Meiser/Nopma)

Auf der diesjährigen Techtextil in Frankfurt vom 21. – 24. Juni 2022 präsentiert das Textilunternehmen Carl Meiser smarte Textilien mit elektrischen Funktionen, die sich für eine Vielzahl an Anwendungen eignen.

Mehrschichtiger Aufbau ermöglicht Präzision und Flexibilität

Smarte Textilien mit elektrischen Funktionen erfahren eine immer höhere Relevanz im Markt der technischen Textilien. In der Zwischenzeit hat sich ein ganzer Baukasten an Technologien entwickelt, um auf flexiblen Textilien elektronische Funktionen zu verankern.

Bei Carl Meiser liegt der Entwicklungsschwerpunkt auf Beschichtungen. Diese haben besondere Vorteile an Genauigkeit der Schichtaufträge und die Möglichkeit verschiedene Schichten zu kombinieren.

So ist es technisch zu realisieren, elektrisch leitfähige Schichten in einem Mehrschichtaufbau mit Isolatoren und weiteren elektrisch leitfähigen Schichten zu kombinieren. Damit besteht erstmals die Möglichkeit, sehr dünne und leichte Bauteile zu fertigen, welche hohe Beständigkeiten aufweisen.

In Entwicklung befindliche Anwendungen sind sehr große flexible Heizungen und kapazitative Sensoren, um Standortbestimmungen durchzuführen. Durch die neuartige Möglichkeit des patentierten Mehrschichtsystems zeigen sich eine Vielfalt von Anwendungen, welche bisher technisch nicht zu realisieren waren.

Prägungen mit und ohne Beschichtung

Mit der Technologieplattform „nopma 3D shape“ bietet das Unternehmen außerdem neuartige Prägungen in Kombination mit Beschichtungen. „Neben optischen Effekten, welche den Charakter von textilen Werkstoffen und technischen Beschichtungen positiv verändern, setzen wir besonders auf technische Effekte, welche z.B. durch Kompression von Stoffen und Beschichtung erzeugt werden können“, so Jens Meiser, geschäftsführender Gesellschafter der Carl Meiser GmbH&Co.KG. Ziel ist die zügige und zielgerichtete Entwicklung von innovativen kundenspezifischen Produkten mit Prägung.

Das Unternehmen auf der Messe Frankfurt

Zur Messe Techtextil in Frankfurt vom 21. – 24. Juni 2022 bietet Carl Meiser seinen Kunden und Partnern ein umfangreiches Entwicklungsprogramm auf seiner neuen Technologieplattform an.

Auf der Messe finden Sie das Unternehmen in Halle 11.0, Stand D70

Weitere Informationen zum Unternehmen unter www.nopma.de

 

F & S - Unsere Themen

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand der Technik in
diesen Bereichen der Filtration und Separation:

Sie möchten die F&S Filtrieren und Separieren testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die F&S kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03

Das könnte Sie auch interessieren:

IFAT 2022: Lösungstour zur Luftreinhaltung
Mikroplastik: Trinkwasserqualität im Gebäude
Membrantechnologien tragen zum Umweltschutz bei

Publikationen

Taschenwörterbuch der Filtration & Separation

Taschenwörterbuch der Filtration & Separation

Erscheinungsjahr: 2021

Das Wörterbuch enthält ca. 1800 Fachbegriffe aus dem Bereich der Filtrations- und Separationstechnologien (Deutsch-English / English-German) Das vorliegende Taschenwörterbuch der Filtration und  Separation im praktischen Westentaschenformat ...

Zum Produkt