Generic filters
Exact matches only

Forschungsprojekt: Aufbereitung salzhaltiger Abwässer

Kategorie:
Themen: |
Autor: Isabell Hochstrat

Forschungsprojekt: Aufbereitung salzhaltiger Abwässer
In der Salzhalde Bischofferode soll eine im Projekt HaSiMem entwickelte Pilotanlage zur Abtrennung von Salzen und Wasser aus Haldensickerwässern getestet werden. (Quelle Fraunhofer IKTS)

Im Projekt HaSiMem wollen Forschende unter der Leitung der K-Utec AG Salt Technologies untersuchen, ob Membrandestillation vorteilhafter als das herkömmliche Verfahren der Eindampfung von Salzabwässern ist. Am Beispiel der salzhaltigen Sickerwässer aus Rückstandshalden der Kaliindustrie soll dies nun  mit den Partnern Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme (IKTS), Solarspring GmbH, K+S AG und LMBV mbH umgesetzt werden. Das Ministerium für Bildung und Forschung fördert das Gemeinschaftsprojekt für die nächsten drei Jahre.

Ziele: Wasserverfügbarkeit erhöhen, Gewässereinträge vermeiden

Eine besondere Herausforderung stellt die Aufbereitung von salzhaltigen Abwässern dar, da die Trennung von Salz und Wasser einen sehr hohen technischen und energetischen Aufwand erfordert. Durch die Abtrennung von Salzen aus Wasser können diese einer weiteren Nutzung zugeführt und die Einleitung von Salzabwässern in Gewässer reduziert oder sogar vollständig vermieden werden. Das Projekt HaSiMem steht für »Wasserrückgewinnung aus Haldensickerwässern auf der Basis von Membrandestillationsprozessen und Kopplung mit Kristallisation« und hat das Ziel, ein wettbewerbsfähiges Aufbereitungsverfahren zur Wasser- und Salzgewinnung aus salzbelasteten Haldensickerwässern zu entwickeln. Das gekoppelte Verfahren soll die Wasserverfügbarkeit erhöhen, die Rückgewinnung von Salzen zur kommerziellen Verwertung ermöglichen und den Eintrag von Salz in Vorfluter reduzieren.

Die Forschungspartner des Projekts

Die K+S-Gruppe betreibt als internationales Rohstoffunternehmen den Abbau von kalium-, magnesium- und schwefelhaltigem Rohsalz. Das Unternehmen stellt einen Standort für die in diesem Projekt entwickelte Pilotanlage zur Verfügung, in der das Verfahren realitätsnah getestet werden kann. Auch die LMBV – Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbauverwaltungsgesellschaft mbH – ermöglicht den Testbetrieb einer Pilotanlage auf ihrer Halde. Die Firma trägt mit ihrem Bereich Kali-Spat-Erz bergrechtliche Verantwortung für mehrere ab 1990 stillgelegte, ehemals volkseigenen Bergwerksbetriebe in den Bundesländern Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt. Als Forschungspartner befassen sich die SolarSpring GmbH, das Fraunhofer IKTS am Standort Hermsdorf sowie die K-Utec AG Salt Technologies mit der Entwicklung neuer Technologien für die Aufbereitung und Rückgewinnung von Ressourcen aus salzhaltigen Abwässern der Bergbauindustrie.

Projekt von internationaler Tragweite

Sinnvolle technische Lösungen zur Aufbereitung salzbelasteter Wässer sind nicht nur in Deutschland, sondern auch in China, Chile, Indien, Mexiko, Peru, den USA und vielen weiteren Ländern gefragt, um der in zahlreichen Regionen herrschenden Wasserknappheit entgegenzuwirken und die Wasserverfügbarkeit zu verbessern. Damit leistet das Projekt einen wichtigen Beitrag, um einer internationalen Umweltherausforderung zu begegnen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

F & S - Unsere Themen

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand der Technik in
diesen Bereichen der Filtration und Separation:

Sie möchten die F&S Filtrieren und Separieren testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die F&S kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03

Das könnte Sie auch interessieren:

Entwicklung: Paramagnetische Partikel auslesen
Förderung: Technologie zur Rückgewinnung von Ressourcen
Chemische Biologie: Aufspüren unbekannter Bakterien

Publikationen

Taschenwörterbuch der Filtration & Separation

Taschenwörterbuch der Filtration & Separation

Erscheinungsjahr: 2021

Das Wörterbuch enthält ca. 1800 Fachbegriffe aus dem Bereich der Filtrations- und Separationstechnologien (Deutsch-English / English-German) Das vorliegende Taschenwörterbuch der Filtration und  Separation im praktischen Westentaschenformat ...

Zum Produkt

Global Guide 2022-2024

Global Guide 2022-2024

Erscheinungsjahr: 2022

The Global Guide 2022-2024 is a world handbook for the filtration and separation industry. The comprehensive reference work compiles all the necessary information for this purpose and thus provides a complete overview of the industry. In the first ...

Zum Produkt