Generic filters
Exact matches only
FS Logoi

Call for papers: F&S für die Umwelttechnik

Kategorie:
Autor: Hildegard Lyko

Filter und Abscheider in mannigfaltigen Ausführungen helfen, den Eintrag von Schadstoffen in Gewässer, Luft und Boden zu unterbinden oder bereits verschmutzte Ressourcen zu reinigen. Trennverfahren sind unerlässlich zur Schließung von Kreisläufen und für ressourcenschonende Produktionsverfahren.

Das wissen Sie schon, weil Sie mit Ihren Produkten und Verfahren dazu beitragen, dass weniger Schadstoffe in die Umwelt gelangen und wichtige Rohstoffe zurückgewonnen werden können? Oder konnten Sie als Anwender den CO2-Fußabdruck und die Umweltbelastung ihrer Produktion nachhaltig senken? Sie arbeiten in Forschung und Entwicklung an neuen Materialien und Verfahren, mit denen Schadstoffe aus Luft oder Wasser eliminiert werden, oder befassen sich mit der Erstellung und Überarbeitung wichtiger Normen und Richtlinien für den Umweltschutz?

Dann teilen Sie Ihre Erfahrungen mit unseren Leserinnen und Lesern und schicken Sie uns Ihre Praxisberichte!

Die Ausgabe 2/2021 widmet sich schwerpunktmäßig den Separationsverfahren in der Umwelttechnik, der Entstaubungstechnik sowie der Wasser- und Abwassertechnik.

Wir freuen uns über Beitragseinsendungen an fs-journal@vulkan-verlag.de. Redaktionsschluss ist der 22. März. Informationen für Autor*innen finden Sie hier.

Sie möchten die F&S Filtrieren und Separieren testen?

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die F&S kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03

Das könnte Sie auch interessieren:

Call for Papers: DGMT-Tagung 2025
Die Ausgabe F&S 04/2023 ist erschienen
Umwelttechnik Klärwerk