Generic filters
Exact matches only
FS Logoi

Recycling: Monitoring-App für Sortieranlagen

Steinert gehört zu den weltweit führenden Unternehmen auf dem Gebiet der Sensorsortierung und der magnetischen Separation im Abfall- und Metallrecycling sowie im Bergbau. Nun hat das Kölner Familienunternehmen die Monitoring-App Steinert.view konzipiert, mittels derer die wichtigsten Performance- und Leistungsdaten mobil abgerufen werden können. Monitoringlösung für Einsteiger und Fortgeschrittene Steinert.view ist eine flexible, offene und sichere […]

von | 19.05.22

Quelle: Steinert

Steinert gehört zu den weltweit führenden Unternehmen auf dem Gebiet der Sensorsortierung und der magnetischen Separation im Abfall- und Metallrecycling sowie im Bergbau. Nun hat das Kölner Familienunternehmen die Monitoring-App Steinert.view konzipiert, mittels derer die wichtigsten Performance- und Leistungsdaten mobil abgerufen werden können.

Monitoringlösung für Einsteiger und Fortgeschrittene

Steinert.view ist eine flexible, offene und sichere Monitoringlösung für die Sensorsortiermaschinen des Unternehmens. Sie ermöglicht Nutzer:innen einen Einblick in Verfügbarkeiten und Leistungen einzelner Maschinen, um dadurch mehr über den Zustand ihrer Anwendungen oder ihrer Sortieranlage zu erfahren. Die App ist in Zusammenarbeit mit Steinert-Kunden entstanden, um eine Anwenderfreundlichkeit sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene zu gewährleisten. Einerseits lassen sich komplexe Verfahrenstechniken visualisieren, andererseits ist die App durch integrierte Filterfunktionen stets übersichtlich. So sind einfach Bereiche zu identifizieren, die Probleme aufweisen oder Potentiale bieten. Dank Abwärtskompatibilität kann die Neuerung in bestehende Anlagen eingefügt werden; offene Schnittstellen bieten auch neue Möglichkeiten.

Effizientere Strukturierung von Prozessen

Durch den schnellen Zugriff auf eine Vielzahl von Metriken hilft die App, eine Vielzahl von Prozessen zu strukturieren und ökonomischer zu arbeiten. Der bisher alternativlose Gang durch die gesamte Anlage ist durch präzise Interventionen und eine effiziente Verteilung von Personal überwiegend ersetzbar. Proaktiv lässt sich Problemen durch Veränderungen bei Metriken wie der Bandbelegung oder des Druckluftverbrauchs entgegenwirken. Schon bevor sie an der Maschine sind, wissen Servicemitarbeiter:innen, welche Arbeit zu erwarten ist und können durch den mobilen Zugriff unmittelbar weitere Einsätze starten. Das reduziert Ausfallzeiten und steigert die Schnelligkeit und Mobilität. Auch bei Verbesserungen der Sortierperformance kann die App unterstützen. Die Gegenüberstellung von Soll- und Ist-Werten in einer Grafik offenbart unmittelbaren Handlungsbedarf. Auf diese Weise können die Daten zur Visualisierung der Wirksamkeit von Maßnahmen verwendet werden.

Sicherer Download über gängige App-Anbieter

Steinert.view ist als App im Google Play Store und Apple App Store und allen gängigen Bildschirmgrößen für alle neuen Steinert-Sensorsortierer erhältlich. Für Maschinen ab dem Baujahr 2018 gibt es eine Upgrademöglichkeit.

Steinert auf der IFAT

Auf der IFAT 2022 können Interessenten mehr über die Neuentwicklungen des Unternehmens erfahren. Steinert finden Sie in Halle B6 am Stand 551.

Weitere Informationen unter www.steinertglobal.com.

Jetzt Newsletter abonnieren

Immer auf dem aktuellen Stand, alle 2 Wochen in Ihrem Postfach.

Hier anmelden

Abwasserüberwachung: Studie in Berlin zeigt virale Artenvielfalt
Abwasserüberwachung: Studie in Berlin zeigt virale Artenvielfalt

Umfassende Metagenom-Sequenzierungen des Berliner Abwassers über 17 Monate zeigen, dass man so die Ausbreitung von Krankheitserregern überwachen und Ausbrüche vorhersagen kann. Wie das Team um Markus Landthaler in „Environmental International“ schreibt, haben sie zudem Tausende neuer Viren entdeckt.

mehr lesen
Recycling: Ein Schlauchboot lässt sich nicht einfach trennen
Recycling: Ein Schlauchboot lässt sich nicht einfach trennen

Recycling wird immer vielfältiger und anspruchsvoller und gewinnt gleichzeitig im Sinne einer nachhaltigen Rohstoff-Wirtschaft immer mehr an Bedeutung. Dabei werden in einzelnen Branchen Recycling-Prozesse so komplex, dass Simulation eine wertvolle Hilfe leistet, um sie zu planen und zu optimieren.

mehr lesen
Pharmazeutische Industrieabwässer: Pilotprojekt in Indien
Pharmazeutische Industrieabwässer: Pilotprojekt in Indien

Im Rahmen des Projekts pharmIn2 reisten Vertreter des Bayerisch-Indischen Zentrums für Wirtschaft und Hochschulen (BayIND) und des Instituts für nachhaltige Wassersysteme (inwa) der Hochschule Hof nach Indien. Ziel: Der Einsatz von Technologien für die Reinigung pharmazeutischer Industrieabwässer in Indien.

mehr lesen

Sie möchten die F&S Filtrieren und Separieren testen?

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die F&S kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03