Generic filters
Exact matches only
FS Logoi

Produktentwicklung: Staubfreisetzung von Schüttgütern messen

Kategorien: |
Themen: |
Autor: Isabell Hochstrat

© Palas

Zur Charakterisierung der Staubfreisetzung von Schüttgütern verfügt Aerosoltechnolgieexperte Palas über den DustView II – ein komfortabel anwendbares, optisches Labor-Messgerät.

Vorzüge des Gerätes

  1. Der DustView II überzeugt durch eine einfache und praktische Handhabung und integrierte Auswertung über einen Touch-Panel PC mit großem Display. Sie benötigen keinen weiteren externen PC.
  2. Mit dem DustView II erhalten Sie eine vollständig reproduzierbare, detaillierte Analyse des Staubverhaltens in Anlehnung an CIPAC MT 171.1.
  3. Ein vollautomatischer Messablauf für Serienprüfungen ist mit dem DustView II ebenfalls möglich.

Der DustView II ist damit für alle anstehenden Anforderungen gerüstet und eignet sich zur Qualitätskontrolle, Produktentwicklung von Schüttgütern, Granulaten u.ä. sowie zur Arbeitssicherheit und -hygiene.

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie hier.

Sie möchten die F&S Filtrieren und Separieren testen?

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die F&S kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03

Das könnte Sie auch interessieren:

Filtrationsspezialist weiht Standort in Rumänien ein
BVE Konjunkturreport Ernährungsindustrie 05/24
Sanierungs- und Recyclingexperte erstmals auf der IFAT