Generic filters
Exact matches only
FS Logoi

Markteinführung: Kanalreinigung mit Wasserrecycling

Kategorien: |
Thema:
Autor: Isabell Hochstrat

Kanalreinigung mit Wasserrecycling
Kanalreinigung mit Wasserrecycling
Kanalreinigung mit Wasserrecycling
20.04.2023 Ι Das Unternehmen Kaiser hat in einer Partnerschaft gemeinsam mit der E-LKW Manufaktur Designwerk die technischen Herausforderungen gelöst: Mit dem AquaStar EV geht das erste vollelektrische Fahrzeug für die Kanalreinigung in die Serienherstellung.

Kanalreinigungsarbeiten sind leistungs- und energieintensiv, gleichzeitig bieten sie ein deutliches CO2-Einsparungspotential. Die Elektroversion AquaStar EV von Kaiser verfügt über eine hohe Spül- und Saugleistung in Kombination mit Wasserrecycling.

„Mit unserem Schweizer Exklusivpartner Designwerk haben wir einen E-Mobilitäts-Experten gefunden, der zu unserer energieintensiven Anwendung eine passende Lösung bietet“, erklärt Daniel Laubscher, technischer Leiter der Kaiser-Gruppe.

Konstant hohe Pumpenleistungen ohne Nachladen

Der Hochvolt-AquaStar ist mit einer Batteriekapazität von bis zu 508 kWh ausgestattet. Damit arbeitet das Fahrzeug ohne Nachladen bis zu 8 Stunden. Geladen wird mit einer Ladeleistung von bis zu 350 kW. Der Akku erreicht in ca. 1 h 20 min seinen vollen Ladestand. Wie beim herkömmlichen AquaStar profitieren Anwender auch bei der Elektroversion von einer hohen Pumpenleistung. Zwei elektrische Hochleistungs-Nebenantriebe sorgen für eine Spülleistung von bis zu 300 Liter pro Minute und eine Saugleistung bis 3.100 m3/h.

Hohe CO2– und Dieseleinsparungen

Gerade bei Kanalreinigungsfahrzeugen, die täglich im Einsatz sind, wirkt sich der Elektroantrieb deutlich auf die Verbrauchs- und Emissionswerten aus. Der KAISER AquaStar EV spart im Schnitt 21.000 Liter Diesel pro Jahr ein. Abhängig vom Strommix reduziert er die CO2-Emissionen, betrachtet über den gesamten Lebenszyklus, um bis zu 80 %.

Damit ist der Elektro-Kanalreiniger für Privatkunden sowie Kommunen interessant, die besonders zukunftsorientiert arbeiten möchten, oder in Ballungszentren mit CO2-Limits im Einsatz sind. Denn dank Wasserrecycling und Elektroantrieb arbeitet das Kanalreinigungsfahrzeug annähernd ressourcenfrei.

„Nachhaltigkeit spielt bei unseren Produkten eine grosse Rolle. Wir sind besonders stolz, auch im Bereich Elektro Innovationstreiber und Technologieführer zu sein“, freut sich Daniel Laubscher.

Ausgestellt auf der RO-KA-TECH und Suisse Public

Interessenten haben die Möglichkeit, den AquaStar EV live vom 9.-12. Mai 2023 auf der RO-KA-TECH in Kassel und der Suisse Public vom 06.-09. Juni 2023 in Bern zu begutachten.

Zur Website von Kaiser

Sie möchten die F&S Filtrieren und Separieren testen?

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die F&S kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03

Das könnte Sie auch interessieren:

Ernährungsindustrie BVE Konjunkturreport
Nonwovens
IWA LET Essen