Suche
Generic filters
Exact matches only

Förderung des Neubaus stationärer RLT-Anlagen für Grundschulen und Kitas

Kategorien: |
Thema:
Autor: Hildegard Lyko

Förderung des Neubaus stationärer RLT-Anlagen für Grundschulen und Kitas

Seit dem 20. Oktober 2020 werden Maßnahmen an bestehenden stationären raumlufttechnischen Anlagen (RLT-Anlagen) in öffentlichen Gebäuden und Versammlungsstätten durch den Bund gefördert. Am 2. April 2021 ist die erste Novelle der Bundesförderung Corona-gerechte Um- und Aufrüstung von stationären raumlufttechnischen Anlagen in Kraft getreten.

Mit Wirkung zum 11. Juni 2021 wird das Förderprogramm für stationäre RLT-Anlagen um den Neueinbau für RLT-Anlagen in Einrichtungen für Kinder unter 12 Jahren ausgeweitet. Ab 11. Juni 2021 können entsprechende Anträge beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gestellt werden. Dabei übernimmt der Bund bis zu 80 % der Anschaffungskosten, die maximale Förderung beträgt 500.000 €.

Die Bundesförderung “Corona-gerechte stationäre raumlufttechnische (RLT-)Anlagen” dient dazu, Anreize für bestimmte Investitionen in RLT-Anlagen zu setzen, um das Infektionsrisiko in Räumlichkeiten mit besonders hoher Fluktuation zu senken. Mit dem bis Ende 2021 befristeten Förderprogramm möchte der Bund einen Beitrag zur aktuellen Pandemiebekämpfung leisten,

Mann+Hummel empfiehlt Filter der Klassen HEPA 13 oder 14

„Unsere Filtermedien für RLT-Anlagen schützen Kinder, Lehrkräfte und Erzieher, weil sie 99,995 Prozent der Viren, Bakterien und Mikroorganismen zuverlässig aus der Umgebungsluft filtern. Damit sinkt das Ansteckungsrisiko. Wir freuen uns, dass die öffentliche Hand erkannt hat, wie wichtig die richtige Lüftungs- und Klimatechnik im Kampf gegen Viren ist“, sagt Frank Spehl, Director R&D Air Filtration Europe bei MANN+HUMMEL. Mit Blick auf den langfristigen Nutzen betont er: „RLT-Anlagen und antivirale Luftfilter sind keine Eintagsfliegen während der Coronakrise. Auch nach der Pandemie sorgen sie für gesündere Luft in Innenräumen und können dazu beitragen, infektions- und erkältungsbedingte Abwesenheitsraten von Lehrern, Erziehern und Schülern signifikant zu reduzieren.“

Damit die Anlagen ihre volle Wirkung entfalten können, empfehlen die Experten von Mann+Hummel den Einbau sogenannter „High Efficient Particular Air“-Filter (HEPA 13 oder 14). Diese stammen aus eigener Fertigung und sind nach EU-Norm 1822 zertifiziert. „Die Filter produzieren wir in verschiedenen Standardabmessungen. Sie können ‚ab Werk‘ oder in der Nachrüstung ohne große Umbauten oder steigende Energiekosten in nahezu jede Raumlufttechnische Anlage eingesetzt werden“, so Spehl. Alternativ bietet das Unternehmen auch mobile Luftreiniger an, die ebenfalls mit einem H14 HEPA-Filter ausgestattet sind.

F & S - Unsere Themen

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand der Technik in
diesen Bereichen der Filtration und Separation:

Sie möchten die F&S Filtrieren und Separieren testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die F&S kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03

Das könnte Sie auch interessieren:

Corona-Impfstoffforschung: Messsystem ermittelt Konzentration von Nanopartikeln
Luftreinhaltung: Ampeln messen CO2-Konzentration in der Luft
Bilgewasser: 25 Jahre Aufbereitung mit Zentrifugen

Publikationen

Taschenwörterbuch der Filtration & Separation

Taschenwörterbuch der Filtration & Separation

Erscheinungsjahr: 2019

Das Wörterbuch enthält ca. 1800 Fachbegriffe aus dem Bereich der Filtrations- und Separationstechnologien (Deutsch-English / English-German) Das vorliegende Taschenwörterbuch der Filtration und  Separation im praktischen Westentaschenformat ...

Zum Produkt