Generic filters
Exact matches only

Aktuelle Zahlen: Wachsende Produktion von Vliesstoffen

Kategorie:
Thema:
Autor: Isabell Hochstrat

Aktuelle Zahlen: Wachsende Produktion von Vliesstoffen

EDANA, der Europäische Verband für Einwegprodukte und Vliesstoffe, hat am 29. März 2022 seine Statistiken zur Produktion und Lieferung von Vliesstoffen für 2021 veröffentlicht. Die Zahlen für das erweiterte Europa lassen auf einen Wachstumstrend schließen.

Innovation und Investition in Pandemiezeiten

Nach dem beeindruckenden Wachstum im Jahr 2020 beweisen die aktualisierten Zahlen für das erweiterte Europa (Greater Europe, inkludiert sind west- und osteuropäische Länder sowie die Türkei, Weißrussland, Russland und die Ukraine) erneut die Fähigkeit der europäischen Industrie, zu innovieren und zu investieren, um auf die Herausforderungen der Pandemiekrise zu reagieren. So stieg das Volumen der Vliesstoffproduktion in Greater Europe im Jahr 2021 um 2 % und erreichte 3.120.967 Tonnen. Damit verzeichnet die europäische Produktion seit 2019 insgesamt einen Anstieg von annähernd 9 %.

Bedeutende Wachstumsbereiche für Vliesstoffe

Laut Jacques Prigneaux, Direktor für Marktanalyse und wirtschaftliche Angelegenheiten bei EDANA, bestätigt das Wachstum von 2 % die europäischen Prognosen, die der Verband im Oktober 2021 in seinem Bericht über die globalen Vliesstoffmärkte 2020-2025 bekannt gab:

Dem Bericht zufolge sind für das Jahr 2021 signifikante Wachstumsbereiche für Vliesstoffe im Bauwesen (+17,4%), in der Landwirtschaft (+11,3%), bei elektronischen Materialien (+10,1%)  und bei der Luftfiltration (+9,1 %) zu verzeichnen. Anwendungen für die Innenraumanwendungen sanken hingegen um 1%. In einigen Marktsegmenten ist ein Vergleich mit der Situation vor der COVID-Pandemie zum Teil aussagekräftiger. Dies gilt insbesondere für Hygiene-, Medizin- und Wischtuchvliese, die im Vergleich zu dem im Jahr 2020 erreichten Niveau fast unverändert oder leicht rückläufig waren, aber immer noch deutlich höher als im Jahr 2019.

Produktion von faserbasierten Materialien wächst

“Betrachtet man die verschiedenen Produktionsprozesse von Vliesstoffen, so sind verschiedene Trends im Jahr 2021 zu beobachten”, fügt Prigneaux hinzu. Bei der Produktion von faserbasierten Materialien, einschließlich Drylaid-, Wetlaid- und Airlaid-Technologien, seien unterschiedliche Wachstumsraten (jeweils +2,4 %, +1,1 % und -4,8 %) zu verzeichnen – Spinnvliese lagen bei einem Wachstum von +3.1 %.

Die Zahlen des diesjährigen Berichts verdeutlichen mehr denn je die Vorteile von Produkten auf Vliesstoffbasis für die Gesellschaft, so Pierre Wiertz, Generaldirektor von EDANA.

Weitere statistische Details und Analysen unter www.edana.org

F & S - Unsere Themen

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand der Technik in
diesen Bereichen der Filtration und Separation:

Sie möchten die F&S Filtrieren und Separieren testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die F&S kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03

Das könnte Sie auch interessieren:

Innovation: Dekarbonisierung von Kehrichtverwertungsanlagen
Filtrex 2022: Winner of innovation award announced
Aachener Membran Kolloquium: Welcome to the conference

Publikationen

Taschenwörterbuch der Filtration & Separation

Taschenwörterbuch der Filtration & Separation

Erscheinungsjahr: 2021

Das Wörterbuch enthält ca. 1800 Fachbegriffe aus dem Bereich der Filtrations- und Separationstechnologien (Deutsch-English / English-German) Das vorliegende Taschenwörterbuch der Filtration und  Separation im praktischen Westentaschenformat ...

Zum Produkt

Global Guide 2022-2024

Global Guide 2022-2024

Erscheinungsjahr: 2022

The Global Guide 2022-2024 is a world handbook for the filtration and separation industry. The comprehensive reference work compiles all the necessary information for this purpose and thus provides a complete overview of the industry. In the first ...

Zum Produkt